Inhalt

1 Allgemeine Beschreibung des Systems 1.2 Lösung des gasförmigen CO 2 im Wasser 1.3 Chemische Reaktion mit Wasser - die Kohlensäureformen 1.4 Die Dissoziationskonstanten 1.5 Pufferung 1.6 Lösung von Kalk in Wasser 1.6.1 Vorbemerkung zu Kalk 1.6.2 Lösung von Kalk 1.7 Kohlendioxid als Grundlage des Lebens 1.8 Die Bedeutung der Kohlensäure im Wasserkreislauf 1.8.1 Regenwasser 1.8.2 Sickerwasser 1.8.3 Grundwasser 1.8.4 Quellwasser 1.8.5 Fließgewässer 1.8.6 Seen 1.8.7 Weltmeere 1.8.8 Rohwasser zur Trinkwasseraufbereitung 1.9 Schwerlösliche Carbonate 1.10 Gedankenmodell zur Kohlensäure im Wasser 1.10.1 Offenes System 1.10.2 Geschlossenes System 2 Grundlagen für Berechnungen 2.1 Berechnung der Konstanten im Kohlensäuresystem 2.2 Analytische Erfassung der Kohlensäureformen 2.2.1 TIC und DIC 2.2.2 Bestimmung von Säure- und Basekapazität 2.2.3 m-Wert und p-Wert 2.2.4 Äquivalenzfaktor 2.3 Berechnung der Pufferungsintensität 2.4 Die Bedeutung der Temperatur 2.5 Berücksichtigung von Ionenstärke und Aktivität 2.6 Komplexierungsreaktionen 2.7 Betrachtung des m-Wertes mit Komplexbildung 3 Bewertungsgrößen für das Kohlensäuresystem 3.1 Sättigungs-pH-Wert nach Einstellung mit Calcit (pH C ) 3.2 Sättigungs-pH-Wert nach Austausch von Kohlendioxid (pH A ) 3.3 Sättigungs-pH-Wert nach STROHECKER und LANGELIER (pH L ) 3.4 Delta-pH-Wert (ΔpH) 3.4.1 Messung des ΔpH-Wertes 3.5 Sättigungsindex SI 3.6 Calcitlösekapazität und Calcitabscheidekapazität 4 Wasseraufbereitung 4.1 Entsäuerung bei der Trinkwasseraufbereitung 4.1.1 Gesetzliche Vorschriften 4.1.2 Grundlagen der Entsäuerung 4.1.3 Physikalische Entsäuerung 4.1.4 Chemische Entsäuerung 4.1.5 Beispiele für Verfahrensvarianten 4.1.6 Chemische Reaktionen bei den Entsäuerungsverfahren 4.1.7 End-pH-Werte unterschiedlicher Entsäuerungsverfahren 4.2 Entcarbonisierung / Enthärtung 4.2.1 Abgrenzung von Begriffen 4.2.2 Fällungsverfahren 4.2.3 Ionenaustauschverfahren 4.2.4 Membranverfahren 4.2.5 Auswirkungen der Verfahren 5 Muster-Berechnungen 5.1 CO 2 -Konzentration in der Luft 5.2 Löslichkeit von CO 2 in Wasser 5.3 Lösung von CO 2 im Sickerwasser 5.4 pH-Wert einer CO 2 -Lösung 5.5 Ergänzende Betrachtung zum Kalk-Kohlensäure-System 5.6 Berechnung der Kohlensäure-Anteile 5.7 Gedankenmodell zur Kohlensäure im Wasser: Offenes System 5.8 Berechnung der Kohlensäureformen aus dem TIC 5.9 Säurekapazität reinsten Wassers 5.10 Sättigungsindex 6 Chemische Grundlagen in Kurzfassung 6.1 Grundbegriffe und Gehaltsangaben 6.2 Ionenstärke und Aktivität 6.3 Das Massenwirkungsgesetz 6.4 pH-Wert 6.5 Säuren 6.6 Pufferung 6.7 Das Löslichkeitsprodukt 7 Tabellen 7.1 Werte für die Henry-Konstante 7.2 Basis-Konstanten in Abhängigkeit von der Temperatur 7.3 Anteile der Kohlensäureformen in Abhängigkeit vom pH-Wert 7.4 Konstanten der Komplexbildung des Calciums 7.5 Konstanten der Komplexbildung des Magnesiums 8 Formelzeichen und Abkürzungen 9 Literaturverzeichnis
Buchcover: Die Kohlensäure im Wasser

Inhalt

1 Allgemeine Beschreibung des Systems 1.2 Lösung des gasförmigen CO 2 im Wasser 1.3 Chemische Reaktion mit Wasser - die Kohlensäureformen 1.4 Die Dissoziationskonstanten 1.5 Pufferung 1.6 Lösung von Kalk in Wasser 1.6.1 Vorbemerkung zu Kalk 1.6.2 Lösung von Kalk 1.7 Kohlendioxid als Grundlage des Lebens 1.8 Die Bedeutung der Kohlensäure im Wasserkreislauf 1.8.1 Regenwasser 1.8.2 Sickerwasser 1.8.3 Grundwasser 1.8.4 Quellwasser 1.8.5 Fließgewässer 1.8.6 Seen 1.8.7 Weltmeere 1.8.8 Rohwasser zur Trinkwasseraufbereitung 1.9 Schwerlösliche Carbonate 1.10 Gedankenmodell zur Kohlensäure im Wasser 1.10.1 Offenes System 1.10.2 Geschlossenes System 2 Grundlagen für Berechnungen 2.1 Berechnung der Konstanten im Kohlensäuresystem 2.2 Analytische Erfassung der Kohlensäureformen 2.2.1 TIC und DIC 2.2.2 Bestimmung von Säure- und Basekapazität 2.2.3 m-Wert und p-Wert 2.2.4 Äquivalenzfaktor 2.3 Berechnung der Pufferungsintensität 2.4 Die Bedeutung der Temperatur 2.5 Berücksichtigung von Ionenstärke und Aktivität 2.6 Komplexierungsreaktionen 2.7 Betrachtung des m-Wertes mit Komplexbildung 3 Bewertungsgrößen für das Kohlensäuresystem 3.1 Sättigungs-pH-Wert nach Einstellung mit Calcit (pH C ) 3.2 Sättigungs-pH-Wert nach Austausch von Kohlendioxid (pH A ) 3.3 Sättigungs-pH-Wert nach STROHECKER und LANGELIER (pH L ) 3.4 Delta-pH-Wert (ΔpH) 3.4.1 Messung des ΔpH-Wertes 3.5 Sättigungsindex SI 3.6 Calcitlösekapazität und Calcitabscheidekapazität 4 Wasseraufbereitung 4.1 Entsäuerung bei der Trinkwasseraufbereitung 4.1.1 Gesetzliche Vorschriften 4.1.2 Grundlagen der Entsäuerung 4.1.3 Physikalische Entsäuerung 4.1.4 Chemische Entsäuerung 4.1.5 Beispiele für Verfahrensvarianten 4.1.6 Chemische Reaktionen bei den Entsäuerungsverfahren 4.1.7 End-pH-Werte unterschiedlicher Entsäuerungsverfahren 4.2 Entcarbonisierung / Enthärtung 4.2.1 Abgrenzung von Begriffen 4.2.2 Fällungsverfahren 4.2.3 Ionenaustauschverfahren 4.2.4 Membranverfahren 4.2.5 Auswirkungen der Verfahren 5 Muster-Berechnungen 5.1 CO 2 -Konzentration in der Luft 5.2 Löslichkeit von CO 2 in Wasser 5.3 Lösung von CO 2 im Sickerwasser 5.4 pH-Wert einer CO 2 -Lösung 5.5 Ergänzende Betrachtung zum Kalk-Kohlensäure- System 5.6 Berechnung der Kohlensäure-Anteile 5.7 Gedankenmodell zur Kohlensäure im Wasser: Offenes System 5.8 Berechnung der Kohlensäureformen aus dem TIC 5.9 Säurekapazität reinsten Wassers 5.10 Sättigungsindex 6 Chemische Grundlagen in Kurzfassung 6.1 Grundbegriffe und Gehaltsangaben 6.2 Ionenstärke und Aktivität 6.3 Das Massenwirkungsgesetz 6.4 pH-Wert 6.5 Säuren 6.6 Pufferung 6.7 Das Löslichkeitsprodukt 7 Tabellen 7.1 Werte für die Henry-Konstante 7.2 Basis-Konstanten in Abhängigkeit von der Temperatur 7.3 Anteile der Kohlensäureformen in Abhängigkeit vom pH-Wert 7.4 Konstanten der Komplexbildung des Calciums 7.5 Konstanten der Komplexbildung des Magnesiums 8 Formelzeichen und Abkürzungen 9 Literaturverzeichnis
Buchcover: Die Kohlensäure im Wasser